Parfüm

Worterklärung:

Alternative Schreibweisen:
Parfum [paʁˈfœ̃]

Worttrennung:
Par·füm, Plural: Par·füms

Aussprache:
IPA: [paʁˈfyːm], norddeutsch: [paˈfœŋ], Plural: [paʁˈfyːms], [paˈfœŋks]

Bedeutungen:
Synonym für: Extrait Parfum

Herkunft:
im 18. Jahrhundert von französisch: parfum = Duft entlehnt

Sinnverwandte Wörter:
Aroma, Bukett, Duft, Duftwasser, Duftwolke, Essenz, Geruch, Hauch, Odeur, Riechwasser, Wohlgeruch

Oberbegriffe:
Duftstoff, Riechstoff

Unterbegriffe:
Eau de Parfum, Eau de Toilette

Beispiele:
- Das Parfüm riecht sehr gut.
- Parfüm online bestellen im Onlineshop.

Abgeleitete Begriffe:
parfümieren, Parfum-Flakon

(Quelle: Wiktionary/Parfüm / CC BY-SA 3.0)